Der Zeitplan

Journey over the world wird am 30.Juli 2016 in Vilnius/Litauen starten. Die Realisierung der einzelnen Etappen wir den finanziellen und personenbezogenen Verhältnissen entspreched angepaßt.

Die erste Etappe geht ab Vilnius über Oslo, Röros, Narvik, und Kautokeino zum Nordkap (19.08.2016) und dann zurück über Oulu, Helsinki, Tallin und Riga nach Vilnius (26.8. 2016). REALISIERT

Die zweite Etappe geht ab Vilnius (Oktober/November 2017) über Polen, Moldavien, Weißrussland und die Ukraine nach Odessa ans Schwarze Meer und über Tschernobyl und Minsk zurück nach Vilnius. REALISIERT

Die dritte Etappe geht ab Istanbul über Izmir, Ankara, Samsun und  Batumi nach Tiflis/Georgien.IN PLANUNG

Die vierte Etappe geht von Tiflis  nach Armenien, Azerbaidschan, Iran, Turkmenistan, Uzbekistan, Kazakstan,  Mongolei nach Irkutsk. IN PLANUNG

Die fünfte Etappe geht über rund 8.200 km von Irkutsk nach Uelen.

Die Beringstraße wird zwischen Mai und Juli 2019 überquert.

Die sechste Etappe geht von Wales in Alaska nach Fairbanks.

Die siebte Etappe geht von Fairbanks über Montreal und Chicago nach  San Diego .

Die achte Etappe geht von San Diego durch Mexico, Belize, El Salvador, Honduras, Nicaragua nach Panama.

Die neunte Etappe geht von Kolumbien nach Ecuador und Peru  nach Porto Velho/Brasilien.   

 

Die zehnte Etappe geht von Porto Velho über La Paz, Oruro, Olague, und Santiago de Chile nach Puerto Montt.

Die elfte Etappe geht von Puerto Montt über die Anden nach Ushuaja und Punta Arenas.

Die zwölfte Etappe geht von Melbourne/Adelhaide nach Darwin.

Die dreizehnte Etappe geht von Singapur  über Malaysia, Thailand, Kamobodscha, China nach Kathmandu.

Die vierzehnte Etappe geht von Kathmandu nach Cochin (Indien – Dezember.

Die fünfzehnte Etappe geht von Dar Es Salam nach Kapstadt.

Die sechzehnte Etappe geht von Kapstadt über Namibia, Angola, Kongo und Kongo-Brazaville nach Douala.

Die siebzehnte Etappe geht von Douala nach Nigeria, Benin, Togo, Ghana, Côte d’Ivoire nach Bamako/Mali.

Die achtzehnte Etappe geht von Mali über Senegal, Mauretanien, Marokko, Spanien, Frankreich, England, Irland, Belgien, Holland und Deutschland zurück nach Litauen.

 

 

Ein Gedanke zu „Der Zeitplan“

  1. Hi Michael, das ist ja ein absolut geniales Projekt!!!!!!!!!!!!!!!!! ich beneide dich! und freu mich schon jetzt auf den Blog! lg aus dem sonnigen Hohenlohe (das leider keine Etappe auf eurer Tour ist…. )

Schreibe einen Kommentar zu Yvonne Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen